Noch meine Light-Up-Karte zum Workshop!

Ich wollte Euch noch meine Vorlage für den Demoworkshop zeigen. Die Produkte dafür sind auf Seite 4-5 im Frühjahr-Sommerkatalog, das tolle Designpapier „Perfekte Party“ sowie das Stempelset „Perfekter Geburtstag“.

Den kleinen Pfeil hab ich aus dem Set „Kurz gefasst“, darin ist auch eine kleine Hand mit „Daumen hoch“ dabei, diesen haben meine Demokolleginnen für Ihre Karten verwendet! Überhaupt ein Set was immer wieder zum Einsatz kommt auf meinem Basteltisch!

Und beleuchtet haben wir dann nur die mittlere Kerze! Gefällt Sie Dir? Dann melde Dich doch auch zu einem „Lichterkartenworkshop“ an, Termine folgen!

Demo Workshop mit Lichterkarten

Am Wochenende hatte ich mal eine Runde Demonstratoren an meinem Workshoptisch versammelt! Zusammen haben wir die Technik der Lichterkarten ergründet und Tanja hat sogar probiert mal drei Lichter in Reihe zu schalten! Bei uns hat es leider nicht funktioniert, aber vielleicht einer von Euch da draußen, dann schreibt mir bitte. Bin ganz neugierig auf Euere Erfahrungen, Tipps und Tricks!

Auf jeden Fall hatte jeder der Mädels zum Schluss eine Tolle „Light-Up-Karte“ wie ihr hier sehen könnt sind super schöne Karten entstanden!

Und Spaß hatten wir auch, am besten war die „Survivor-Tasche“ von Gitti! Allzeit bastelbereit, eben!

Wer auch noch Interesse hat zum Lichterkarten basteln sagt mir einfach hier Bescheid, Ich denke im nächsten Halbjahr werde ich sicher nochmal einen Bastelstammtisch mit dem Thema „Lichterkarten“ machen!

Also nochmal an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für Euer Kommen und den schönen und kreativen Abend!

Musikalische Karte zum 60sten

Die heutige Karte war wieder ein Auftrag und das Geburtstagskind singt gerne und spielt gerne Trompete! Leider besitze ich da keinen passenden Stempel außer ein paar Noten! Dann ist mir noch das Notendesignpapier eingefallen und schon war die musikalische Geburtstagskarte in meinem Kopf zusammengestellt!

Die große 60 ist mit den Framelits „Large Numbers“ ausgekurbelt und die verwendeten Stempelsets sind „Grüße rund ums Jahr“ und „Meilensteine“, die Noten sind irgendwelche “No Name Uraltstempel“, aber nix wegwerfen irgendwann kann man alles wieder brauchen!

Den „Umschlag“ hab ich ganz einfach mit dem Envelope Punchboard gemacht und eine kurze Seite einfach abgeschnitten, schon hat man wieder eine andere Art von „Kartenverpackung“!

 

Sammelbestellung und neue Sale-a-Bration Produkte

Heute ist bei mir wieder eine Sammelbestellung! Das heißt Ihr könnt Euch das Porto komplett sparen, wenn Ihr Euere bestellten Produkte bei mir zu Hause abholt!

Dieses Mal überschneidet sich die Sammelbestellung mit einem neuen Sale-a-Bration Flyer und somit neuen Gratisprodukten. Was bedeutet, ab einer Bestellung von 60€ könnt Ihr Euch nicht nur aus dem alten Flyer ein Gratisprodukt aussuchen sondern jetzt auch aus dem neuen…

Also gleich auf das Coverbild geklickt und sich die PDF Datei runtergeladen, dann könnt Ihr all die schönen neuen Gratisprdukte ansehen, vielleicht ist ja was für Dich dabei!

Ich nehme bis heute Abend um 21Uhr noch Euere Bestellung entgegen. Egal ob aus dem Jahres- oder Saisonkatalog! Wenn Du noch fragen hast schreibe mir hier oder ruf mich einfach an!

 

Verpackung für all die Karten

Heute möchte Ich Euch zeigen, wie ich meine selbstgebastelten Karten gerne verschenke. Diese tolle Karten/Kuververpackung hab ich vor langer Zeit mal bei meiner Stempelmama Claudia Ficht gebastelt und seither verwende ich sie immer wieder wenn es ums Karten verschenken geht.

Sie macht richtig was her man kann links die Karten und rechst die Kuverts verstauen, geht aber denkbar simpel.

Man nehme einen Farbkarton in 29x21cm und falze ringsherum bei 2 und 2,5cm die lange Seite je bei 14cm falzen die enstandenen Quadrate an den Ecken rausschneiden sowie ein Eck aus der Mitte zusammenkleben, Band drumherum und fertig ist diese schöne „Schachtel“!

Viel Spaß beim Nachbasteln und wenn Ihr noch Fragen habt, oder die Anleitung braucht, lasst es mich wissen!

Alles Liebe zum Valentinstag!

Ich habe dieses Jahr lauter kleine Herzen verschenkt gefüllt mit was zum Naschen, aber der Fantasie sind wieder keine Grenzen gesetzt was man in dieser kleinen Schachtel alles verstecken bzw. verpacken kann!

Die Idee mit dem Herz hab ich auf Pinterest entdeckt und ich hab noch die kleine Schachtel „reingebastelt“! Die hat die Maße 8×7,5cm und einfach rundum bei 2,5cm falzen dann die Enden wieder einschneiden und die so entstandenen Klebelaschen zu einer Schachtel zusammenkleben.

Das tolle Designpapier „Gemalt mit Liebe“, aus dem aktuellen Frühjahr-Sommerkatalog, hat solch einen schönen Goldschimmer, also passt auch eine „goldene Kugel“ rein! Einfach einen Streifen von 3x30cm bei 15cm falzen und die Enden zusammentackern!

Viel Spaß beim Nachbasteln, schafft man auch noch auf die Schnelle!

Brusho Crystal Colour III

Heute kommt die letzte Kolorierte Karte mit der neuen Technik von Stampin`Up! Wer Lust hat zu kolorieren einfach zum nächsten Bastelstammtisch im März hier anmelden!

Heute also die Varianten in „Moss Green“, „Yellow“ und „Prussian Blue“ wieder mit dem gleichen Stempelset aber einmal weiß und einmal Kupfer embossed!

Und wenn man nur die Farben und das Format ändert man hat zwei ganz unterschiedliche Karten.

So, jetzt hoffe ich dass ich dem ein oder anderen Lust gemacht habe diese Technik auch mal auszuprobieren und wünsche Euch eine lustige und bunte Faschingswoche und einen tollen, vielleicht sogar wie ich freien, Rosenmontag!

 

Brusho Crystal Colour II

Klappe die zweite mal mit anderen Farben aber immer noch mit dem Gleichen Stempelset, dieses Mal hab ich die Blume genommen…

Dazu noch den Schirftzug „Glückwunsch“ mit den Thinlits Formen „Grüsse voller Sonnenschein“ ausgekurbelt und fertig war die Karte!

Hier hab ich auch erst wieder mit dem Wasserspritzer und den Farbpigmenten „Brilliant Red“ und „Prussian Blue“ koloriert und dann mit der Mementoschwarz die Blüte darüber gestempelt!

Und habt Ihr schon einen Favorit? Eine Runde drei folgt noch, mal sehen wie Euch die Farbkombination gefällt!

Bruscho Crystal Colour Karte I

Da ich ja einer der glücklichen Gewinner des Stempelsets „Wunderbarer Tag“, auf der Convention in Mainz war musste ich dieses Set nehmen um mit den neuen Crystal Colours zu experimentieren! Denn dieses Set eignet sich hervorragend für diese Technik!

Hier habe ich den Schmetterling einmal in Memento auf das bereits koloirerte Papier gestempelt! Bei der anderen Karte habe ich erst in Kupfer embossed und dann koloriert. Die linke Karte ist mit dem Wassertanzkpinsel gemacht die rechte mit dem Wasserspritzer!

Und so entstehen mit ein und den selbern Farben zwei ganz unterschiedliche Effekte und Karten.

Na, was sagt Ihr gefällt Euch die neue Technik zu kolorieren? Es macht auf jeden Fall total viel Spaß und es hat immer einen Überraschungsmoment!

Gastgeschenke zum Workshop

Am Wochenende war ja wieder ein Bastelstammtisch und ich hab für jede Teilnehmerin und für jeden Teilnehmer wieder ein kleines Gastgeschenk gebastelt, welches ich Euch heute zeigen möchte.

Hierfür hab ich das Designpapier „Kreativ Koloriert“ genommen und mit den neuen Stampin Blends ein paar Blüten koloriert. Dann ein Stiefmütterchen aus dem Set „Flower Shop“ auf Flüsterweiß mit Memento Schwarz gestempelt und ebenfalls mit den Blends koloriert. Ausgestanzt mit der Stiefmütterchenstanze und ein Blatt mit der Stanze „Blätterzweig“ Stapi in Meeresgrün dahinter geklebt und fertig waren die kleinen Give-Away`s gefüllt mit Hustenbonbons, passend zur Jahreszeit! Drinnen der Winter und draußen schon Frühling!

In der Mitte vom Stiefmütterchen kam noch der Wink of Stella Stift zum Einsatz den so ein bisschen Bling Bling schadet nie!

Hier ein paar Eindrücke von dem kreativen und  lustigen Abend…

 

Aber wie Ihr wisst: „Nach dem Bastelstammtisch ist vor dem Bastelstammtisch“ und somit lade ich jetzt schon zum Workshop am 03.03.2018 ein denn da wird koloriert was das Zeug hält! Auch mit den neuen Brusho Crystal Colours. Da werde  ich Euch im Laufe dieser Woche ein paar Karten zeigen die mit dieser neuen Koloriertechnik gemacht worden sind. Also lasst Euch überraschen und meldet Euch gleich hier für den nächsten Stammtisch an, denn ich habe immer nur begrenzt Platz!