Pralinenverpackung mit dem Punch Board

Da es bei uns in dieser Woche gleich drei Geburtstagskinder gibt, mussten auch gleich drei Pralinenverpackungen her. Am schnellsten geht das mit dem Envelope Punch Board. Dazu nehme ich immer den Rechner von Jasmin Schulze, da gibt man die nötigen Maße für Karte oder Schachtel ein und schon spuckt einem der Rechner das richtige Papiermaß aus, sowie die Score Lines an denen man dann ansetzten muss! Probiert’s mal aus, ist wirklich simpel!

Und somit hat man mit dem Envelope Punch Board ein solch vielseitiges Tool, ein „Must Have“ so zu sagen, für alle Bastler/innen!

Mit einem Magnetverschluss gewinnt die Verpackung noch an Wertigkeit! Das Papier, dass ich hier verwendet habe ist leider eines vom letzten Jahreskatalog und nicht mehr zu haben. Aber schaut mal rein im „NEUEN“  sind auch tolle Designs dabei! Davon demnächst mehr hier auf meinem Blog, lasst Euch überraschen! 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.