Stamparatus und Brusho`s im Einsatz

Schaut mal was rauskommen kann wenn man mit all den neuen „kreativen Spielzeugen“ von Stampin‘ Up!herumexperimentiert…

Dafür habe ich den Hintergrundstempel auf dem Stamparatus positioniert mit dem Wassersprüher nass gemacht und auf das Seidenglanzpapier die beiden Pigmente „Yellow“ und „Russian Blue“ gestreut! Einmal gestempelt und schon passiert die Magie!

Ein paar passende Bänderreste hinter die Magerite und schon ist die Karte für jeden Anlass fertig!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.