Schlagwort-Archive: Stempel Labeler Alphabet

Gutscheinbox zum 17ten!

Das heute Projekt ist wieder ein Auftrag gewesen. Eine Gutscheinverpackung für einen 17sten Geburtstag! Ich liebe die Sukkulenten und da es „pastellig“ und „mädchen“ werden durfte passte das Designpapier perfekt!

Beim öffnen war dann die Idee zu schreiben bzw. zu stempeln der Countdown läuft! und hier in dem Schlitz passt perfekt ein Gutschein in Checkkartengröße hinein!

Noch ein wenig Naschware dazu und schon hat man ein sehr individuelles Geschenk zum übergeben!

Wenn Du auch eine solch eine Gutscheinbox brauchen kannst, hinterlasse mir einfach hier eine Nachricht, ich melde mich bei Dir!

Beim nächsten mal zeige ich Euch, was unsere Tochter zeitgleich mit ein bisschen Hilfe vom Papa gebastelt hat. Ihr werdet staunen!

Fotoalbum zum ersten Schultag

Jetzt ist unsere erste Woche Schule schon wieder rum und ich hab ja versprochen, nochmal ein paar Bilder zu zeigen, wenn auch ein wenig verpixelt aber in der heutigen Zeit schon fast ein Muss!

Man beachte die selbstgebastelte Schultüte mit Pegasus vorne drauf! Da kann man schon fast sagen: “ Wo geht denn die Schultüte mit dem Kind hin!“

 

Und das diese Erinnerungsfotos auch gut aufgehoben sind bekommen die engsten Familienmitglieder nicht nur eine Karte mit Foto sondern ein kleines Album.

Die Idee habe ich auf You Tube gefunden und es geht super schnell und macht wirklich was her. Wäre auch mal was für einen Workshop! 😉 Platz haben 13-15 Bilder, wobei ich Euch hier nur die leere Variante zeige!

Das erste Papier hat die Maße 29,7×14,5cm wobei Ihr die lange Seite einfach links und rechts bei 14,5cm falzt, dann habt Ihr das Cover. Alle anderen innen liegenden Blätter nehmen immer um einen Zentimeter ab und werden in der Hälfte gefalzt. Also das nächste wäre dann 27×13,5cm und die lange Seite bei 13,5cm falzen…

Ich fand dies auch eine schöne Idee als Kartenersatz zur Standesamtlichen Trauung. Eine Kundin wollte eine Karte für Ihre Tochter, aber warum nicht gleich ein kleines Fotoalbum zur Erinnerung an diesen schönen Tag.

Hier habe ich im inneren noch kleine Täschchen integriert, der Kreativität sind beim Gestalten wieder mal keine Grenzen gesetzt!

Also dann viel Spaß beim Nachbasteln, oder kommt zu mir in die Bastelwerkstatt, wenn Ihr Euch nicht um das ganze Material kümmern wollt, aber die Idee für Euch auch passend findet! Ich würde mich freuen!

Abschied aus der Igelgruppe

Auch wenn man es nicht wahr haben will, aber drei Jahre Kindergarten sind vorbei! Unser Abschiedsgeschenk aus der Igelgruppe war:  Ein selbstgedichtetes Gedicht von der Zeit in der Igelgruppe, von den Kindern vorgetragen! Kleine Sonnen aus Papier, ausgekurbelt mit den „Starburst Framelits, die die Kinder gestalten durften, eine für jede Erzieherin. Die gesammelten Werke fanden Ihren Platz dann an großen Sonnenblumen, auch für jede unserer vier Mädels eine! Sowie einen Gutschein für`s Steakhaus verpackt in diesen Merciverpackungen die von mir und einer anderen Mama gestalten wurden!

Verwendet habe ich für die Schrift das „Labeler Alphabet“ , sowie das Stempelset „Gesagt, gedankt“ und die Igel waren in einem Gastgeberset Namens „Love you lots“. Zur farblichen Gestaltung mussten die neuen In Colours herhalten die aber auch alle fünf super miteinander harmonieren!

Die Beschriftung der Schoki sollte sich dann als doch kniffliger darstellen als gedacht, denn der einzige Weg, dass die Verpackung auch wieder zugeht, war die, den Fotokarton nur oben auf zu kleben!

Auf diesem Wege an alle einen schönen Sommerurlaub, der in Bayern seit heute offiziell beginnt, habt eine schöne, erholsame Zeit und alle die wegfahren, gesund Wiederkommen!